Familienergänzende Betreuung

Kinder- und Jugendhilfe

Möchten Sie (wieder) in den Beruf einsteigen und benötigen deshalb Unterstützung bei der Betreuung Ihres Kindes? Möchten Sie Ihrem Nachwuchs die Chance geben, mit anderen Kindern in Kontakt zu kommen und ihm eine förderliche Lernumgebung bieten? Was auch immer die Gründe für die Betreuung Ihres Kindes ausserhalb der Familie sind – das sorgfältige Abwägen verschiedener Optionen ist in jedem Fall ratsam.

Die verschiedenen Angebote haben nicht nur den alleinigen Zweck, Ihr Kind während Ihrer Abwesenheit zu betreuen, vielmehr erfahren Kinder umfassende frühkindliche Förderung. Im Zentrum steht dabei das Zusammenspiel aus Betreuung, Bildung und Erziehung, welches beispielsweise den Spracherwerb Ihres Kindes fördert oder es dabei unterstützt, seine kognitiven Fähigkeiten und sein Sozialverhalten einzuüben.

Was für Sie und Ihr Kind am passendsten ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im Kanton Zürich gibt es auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Angebote.

Übersicht

AngebotKindertagesstätte (Kita, auch: Krippe)TagesfamilieSpielgruppe
Alter0-4 Jahre0-12 Jahre2.5-4 Jahre
Betreuungs-umfangTäglich halber oder ganzer Tag inkl. Mittagessen. Meistens ganzjährig mit 2 Wochen Ferien.Flexibel, auch nur stundenweise. Auch abends und am Wochenende möglich.2-3x/Woche
2-3 Std. ohne Mittagessen
KostenCa. Fr. 110-150.- für einen ganzen Tag (10-12 Std.)
Für Säuglinge bis 18 Monate muss meist ein höherer Tarif bezahlt werden.
Ca. Fr. 10-12.- pro Std.Ca. Fr. 15.- pro Std.
SubventionJe nach GemeindeJe nach GemeindeJe nach Gemeinde
Bewilligung oder Meldepflicht resp. Aufsicht

Bewilligung & Aufsicht

 

Weitere Informationen

Meldepflicht & Aufsicht

 

Weitere Informationen
 

Keine Bewilligung oder Aufsicht
Weitere Informationen zum Angebot

Gemeinde

AJB

Gemeinde
AJB
kibesuisse
Gemeinde
AJB
SSLV
IG Spielgruppe

AngebotSchulergänzende Tagesstruktur (auch: Hort)Mittagstisch
Alter4-12 Jahre4-12 Jahre
Betreuungsumfang

Verschiedene Module: vor der Schule, über Mittag, nach der Schule

Ferienhort

Mit oder ohne zusätzliche Betreuung, üblicherweise ca. 12.00-14.00 Uhr
KostenJe nach Modul. Vollständiges Betreuungsangebot pro Tag ca. Fr. 90.-Ca. Fr. 15-35.- (je nach Betreuungsumfang)
SubventionJe nach GemeindeJe nach Gemeinde
Bewilligung oder Meldepflicht resp. Aufsicht

Bewilligung & Aufsicht


Weitere Informationen

Keine Bewilligung oder Aufsicht
Weitere Informationen zum AngebotGemeinde
Schulbehörde
Gemeinde
Schulbehörde

Zuständigkeit

Im Kanton Zürich sind die Gemeinden gesetzlich dazu verpflichtet, für ein bedarfsgerechtes Angebot an Kinderbetreuung zu sorgen, damit Sie als Eltern Ihren Beruf und Ihre Familie besser vereinbaren können. Das Angebot in den Gemeinden ist sehr unterschiedlich ausgebaut. Im Kanton Zürich gibt es nur wenige öffentliche, also von der Gemeinde geführte und finanzierte Einrichtungen. Die meisten Angebote im Vorschulbereich stammen von privaten Anbietern.

Kosten & finanzielle Unterstützung

Auch Eltern mit geringerem Einkommen sollen sich eine professionelle und qualitativ gute Kinderbetreuung leisten können. Viele Gemeinden engagieren sich dafür, den Ansatz für die Eltern zu vergünstigen, indem sie sich an den Kosten für die ausserfamiliäre Betreuung beteiligen. Basis für die Berechnung der finanziellen Unterstützung sind die Elternbeitragsreglemente, die sich je nach Gemeinde unterscheiden. Für weitere Auskünfte bezüglich Kosten und finanzieller Unterstützung wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Wohngemeinde.

Leistungen für Fachpersonen, Institutionen und Gemeinden

Sie brauchen Informationen zur Bewilligung und Aufsicht von Krippen oder für die Meldung und Aufsicht von Tagesfamilien? Die Gemeinden sind zuständig für die Bewilligung und Aufsicht von Krippen sowie für die Meldung und Aufsicht von Tagesfamilien.