Lehre

Weiterarbeiten im Lehrbetrieb

Es empfiehlt sich, im Lehrbetrieb rechtzeitig abzuklären, ob eine Weiterbeschäftigung nach der beruflichen Grundbildung – falls erwünscht – möglich ist. Für die Arbeitgeber besteht keine gesetzliche Verpflichtung zur Weiterbeschäftigung. Das Lehrverhältnis endet mit dem im Lehrvertrag festgelegten Datum.

Eine Weiterbeschäftigung im Lehrbetrieb kann in Form einer festen Anstellung oder als temporärer Einsatz im Sinne einer Überbrückung bis zum nächsten Laufbahnschritt angestrebt werden (z. B. Auslandaufenthalt, Weiterbildung oder Anstellung in anderem Betrieb usw.).