Mittelschule und Studium

Kann ich beim Übergang Bachelor-Master das Fach wechseln?

Wegweiser vor Sonnenuntergang

Während ein Fachwechsel nach dem Bachelorabschluss bei unseren Nachbarn im angelsächsischen Raum gang und gäbe ist, ist die Hochschultradition in der Schweiz eine andere: Das Masterstudium dient grundsätzlich als inhaltliche Fortsetzung und wissenschaftliche Vertiefung – Fächerwechsel sind eigentlich nicht vorgesehen. Wir zeigen dir, wie’s trotzdem gehen kann.

An den universitären Hochschulen der Schweiz ist der sogenannt konsekutive Master immer noch der Regelfall. Dieser baut inhaltlich auf einen vorangehenden Bachelor auf. Zu (fast) jedem Bachelor gibt es einen dazugehörigen Masterstudiengang. Wer also einen Master in Biologie machen möchte, muss vorher sein Bachelorstudium in Biologie abgeschlossen haben. Ein Fachwechsel ist nur dann möglich, wenn die Fachrichtungen zu einem hohen Grad miteinander übereinstimmen.

Mehr und mehr gibt es aber die Möglichkeit, im Masterstudium neue Wissensgebiete zu erschliessen. An den Universitäten ist es neu vereinzelt möglich, das Nebenfach aus dem Bachelorstudium im Master als Hauptfach fortzuführen. Ausnahmen stellen auch die sogenannten spezialisierten Masterstudiengänge dar. Hier steht ein bestimmter Schwerpunkt, der interdisziplinär angegangen wird, im Fokus. Der Master in Sustainable Development konzentriert sich z. B. auf Nachhaltigkeitsaspekte mit Ansätzen aus Natur-, Gesellschaft- und Wirtschaftswissenschaften. Zugelassen werden daher Bachelorabsolventinnen und -absolventen aus einer ganzen Reihe fachverwandter Studienrichtungen wie z. B. Ethnologie oder Erdwissenschaften und vielen anderen. Unter www.studyprogrammes.ch findest du das Angebot an spezialisierten Masterprogrammen.

In welchen Master du mit welchem Bachelor einsteigen kannst, erfährst du auf der Website des Masterprogramms. Es lohnt sich jedoch nachzufragen, ob der Zugang auch mit einem nicht aufgeführten Bachelor möglich ist (Zulassung «sur dossier»). Manchmal besteht die Option, mit Zusatzleistungen aus dem Bachelor in ein anderes Masterfach zu wechseln. Die aufnehmende Hochschule entscheidet, ob und zu welchen Bedingungen sie dich in das Masterprogramm aufnimmt.

Du hast eine Frage?

Schreibe uns eine Nachricht an biz.oerlikon@ajb.zh.ch. Für eine persönliche Beratung kannst du dich hier anmelden.