Sekundarschule

Berufslehre und Gymnasium

Gymi oder Lehre?

Diese Frage stellen sich jährlich unzählige Jugendliche und Eltern. Der Film der Berufsfachschule Uster, mit Unterstützung der Jean Hotz Stiftung in Maur, gibt Einblick in die Mittelschule und berufliche Grundbildung (Berufslehre). Entscheidend für den persönlich richtigen Weg sind heute die individuellen Fähigkeiten, Neigungen und Interessen. Denn das duale Bildungssystem bietet eine maximale Durchlässigkeit. Leistungsstarke Lernende haben mit der Berufsmaturität (BM) beispielsweise die Möglichkeit, später an einer Fachhochschule oder sogar an der Uni und ETH zu studieren.

Berufslehre und Gymnasium

Start / Stop Ton aus / ein Zurück