Elternbildungs-Newsletter

Elternbildung im Vorschulbereich

Zurück zur Übersicht

Projekt Elternbildung im Vorschulbereich – Ein Angebot für Kindertagesstätten, Familienzentren und Familientreffs

In Zusammenarbeit mit dem Aktionsprogramm psychische Gesundheit von Kanton und Bund unterstützt die Geschäftsstelle Elternbildung mit einem Projekt Elternbildungsveranstaltungen im Vorschulbereich. Diese können in Kinder-tagesstätten, Familienzentren oder Familientreffs durchgeführt werden.

Bis auf einen kleinen Eigenanteil für Kita, Familienzentrum oder Familientreff werden alle weiteren Kosten von den Projekt-partnern übernommen. Für die Jahre 2019 und 2020 stehen jeweils 40 Veranstaltungen zur Verfügung.

Folgende Themenbereiche stehen zur Auswahl:

  • Beziehung, Sprache und Entwicklung
    «Ich möchte verstehen. Hilfst Du mir dabei?»
  • Kinder im Alltag ermutigen und ihnen Orientierung geben
    «Gib mir halt, lass mich frei»
  • Kinder zur Selbstständigkeit begleiten
    «Ich brauche einen sicheren Hafen»
  • Lernen mit allen Sinnen
    «Neues lernen und die Welt entdecken»
  • Geschwisterstreit
    «Blöder Bruder, fiese Schwester»
  • Umgang mit Frust und starken Gefühlen
    «Nein! Wieso?! Ich will aber!»
  • Kommunikation und Konfliktverhalten
    «Muss ich immer erst laut werden?» – Wege aus der Brüllfalle
  • Erziehungsstil
    «Muss das Kind tun, was ich will?»

Interessiert? Sie finden auf unserer Webseite unter  «Angebote im Vorschulbereich» weitere Informationen sowie eine Broschüre zum Angebot als Download. Bei Fragen oder wenn Sie ein Angebot buchen möchten, wenden Sie sich direkt per Mail an die Geschäftsstelle Elternbildung.

 

 

Zurück zur Übersicht