Elternbildungs-Newsletter

Kampagne «Medien-Familie-Verantwortung» – Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?

Zurück zur Übersicht

Die in Deutschland lancierte Kampagne «Medien-Familie-Verantwortung» will Eltern dazu bringen, über ihr Medienverhalten – vor allem auch in Anwesenheit ihrer Kinder – nachzudenken.

Die Kampagne richtet sich einerseits an Eltern, die sich ihrer Vorbildfunktion in Bezug auf den Handykonsum manchmal nicht bewusst sind. Sie zielt aber auch auf Fachkräfte, welche die Problematik erkennen und mit den Eltern ohne Kritik oder Schuldzuweisung ins Gespräch kommen möchten.

Weitere Informationen zur Kampagne sowie Materialien zur Kampagne finden Sie online.

Zurück zur Übersicht