Elternbildungs-Newsletter

Bücher, Publikationen, Links

Zurück zur Übersicht

Bücher, Publikationen, Links

deckblatt_liebende_bleiben

Liebende bleiben
Jesper Juul, 2017, Beltz

Jesper Juul stellt die Beziehung der Eltern in den Mittelpunkt seines Buches «Liebende bleiben». Wie können sie Liebende bleiben, wenn der Alltag die Romantik erstickt? Wenn unterschiedliche Erziehungs-vorstellungen, Erwerbsarbeit, Depression und Sucht die Beziehung belasten? Anhand von Beispielen aus seiner Beratungspraxis zeigt Juul, wo Schwierigkeiten lauern und wie Paare wieder zu einem besseren Kontakt finden können. Für ihn ist die Beziehung der Eltern das Zentrum des Familienlebens, weil sie über die Stimmung in der Familie entscheidet. «Das Beste, was Mütter und Väter für ihre Kinder tun können, ist, gut auf ihre Beziehung als Paar zu achten».

deckblatt_chiapparini

Wenn die Liebe nicht mehr jung ist – Warum viele langjährige Partnerschaften zerbrechen und andere nicht
Pasqualina Perrig-Chiello, 2017, hogrefe

Pasqualina Perrig-Chiello widmet sich in ihrem Buch einem bisher in der Forschung kaum beachteten Thema – den Scheidungen und Trennungen von langjährigen Partnerschaften. Hierzu hat sie rund 1000 spät Geschiedene und 1000 langjährig Verheiratete zu ihrer Partnerschaft (durchschnittl. Dauer 21 Jahre) befragt. Neben möglichen Gründen werden auch die Auswirkungen einer Scheidung oder Trennung auf die Beteiligten sowie die unterschiedlichen Bewältigungsstrategien betrachtet. Die Erkenntnisse werden verständlich mit Studien untermauert und mit anschaulichen Zitaten aus der Forschung Perrig-Chiellos ergänzt. So erfahren wir beispielsweise, dass Trennungen häufiger von Frauen ausgehen, Paare im Schnitt gesünder sind und weniger zum Arzt gehen – aber eben auch, dass sich 41 Prozent aller Paare, die länger als 30 Jahre verheiratet sind, als unzufrieden bezeichnen.   

Weitere Neuerscheinungen:

  • Aufgetankt statt ausgebrannt: Was Familien zusammenhält und ihnen Kraft gibt, Felicitas Römer, 2017, Herder.
  • Draussen spielen, Christiane Richard-Elsner, 2017, Beltz.
  • Grossvater sein, Eckart Hammer, 2017, klett-cotta.
  • Kindheit ohne Strafen: Neue wertschätzende Wege für Eltern, die es anders machen wollen, Katharina Saalfrank, 2017, Beltz.
  • Partnerschaftliche Rollenteilung – ein Erfolgsmodell, Margret Bürgisser, 2017, Hep-Verlag.
  • Von guten Eltern … und glücklichen Paaren: Die Kinderjahre entspannt gemeinsam bewältigen, Anja Constance Gaca, Christian Gaca, 2017, Kösel.

 

Zurück zur Übersicht