Elternbildungs-Newsletter

Förderung des Wohlbefindens von Kindern durch die pädagogische Arbeit der Lehrkräfte und Fachpersonen in Tagesstrukturen, Chiapparini 2017

Zurück zur Übersicht

Förderung des Wohlbefindens von Kindern durch die pädagogische Arbeit der Lehrkräfte und Fachpersonen in Tagesstrukturen, Chiapparini 2017

Inwiefern fördern Lehrkräfte und spezialisierte Fachpersonen das Wohlbefinden der Kinder in Kindergärten mit Tagesstrukturen? Und worin besteht der pädagogische Aufwand? Diesen Fragen geht Dr. phil. Emanuela Chiapparini in ihrer Untersuchung von Kindergärten mit Tagesstrukturen in der Stadt Basel nach. Der Forschungsbericht bietet einen Überblick zu unterschiedlichen Konzepten, wie das Wohlbefinden von Kindern erfasst und festgelegt werden kann. Weiter wird auf den Auftrag von Lehrkräften und Fachpersonen für Tagesstrukturen eingegangen und die Wahrnehmung der pädagogischen Arbeit im Kindergarten mit Tagesstruktur sowie auch die Förderung des Wohlbefindens aus Sicht der Kinder, der Lehrkräfte, der Fachpersonen für Tagesstrukturen und den Eltern untersucht. Auf der Grundlage dieser dreiteiligen Untersuchung hält Chiapparini fest, welche Faktoren zur Förderung des Wohlbefindens von Kindern sowie für die Ausschöpfung professioneller Potenziale der pädagogischen Arbeit von Lehrpersonen und Fachpersonen für Tagesstrukturen notwendig sind.

Zurück zur Übersicht