Elternbildungs-Newsletter

Bücher, Publikationen, Links

Zurück zur Übersicht

Neue Väter brauchen neue Mütter. Warum Familie nur gemeinsam gelingt.
Magrit Stamm, 2018, Piper

Viele Arbeiten der Väter werden nicht als familiäres Engagement bewertet. Doch Erwerbsarbeit oder die Steuererklärung ausfüllen ist für das Familienleben genauso wichtig wie den Haushalt führen. Darüber hinaus sind Väter auch immer häufiger an der Erziehungsarbeit beteiligt. Die Mütter haben jedoch Einfluss, wie stark sich Väter in der Familie engagieren. Wichtig ist, dass Väter nicht die Mutter kopieren, sondern in die Vaterrolle hineinwachsen. Davon profitieren auch die Kinder in ihrer Entwicklung, weil sie ein weibliches und ein männliches Rollenvorbild haben.

 

Karten-Sets «Starke Karten» & «Helden des Alltags» Zwei Kartensets mit humorvollen Postkarten

Die «Starken Karten» bieten lustige, geistreiche, humorvolle, bestärkende Botschaften nicht nur für Eltern. Mit den Karten lässt sich grüssen, bestärken, wertschätzen, erinnern, verabreden und verabschieden.

Das zweite Kartenset «Helden des Alltags» greift Alltags-situationen von Familien humorvoll auf. Die Karten eigen sich gut für die Arbeit mit Eltern und können beim Manfred Vogt Spiele-verlag auf www.mvsv.de bestellt werden und werden auch in die Schweiz geliefert.

 

Pro Juventute: Extrabrief Druck und Stress
Pro Juventute bietet einen neuen «Extrabrief» zum Thema Stress an.

Eltern finden Tipps, um ihrem Kind zu helfen, Belastungen frühzeitig zu erkennen, dem Stress entgegenzuwirken und Verhaltensmuster zu durchbrechen.

Die Extrabriefe werden in enger Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten aus Medizin, Psychologie, Pädagogik, Mütter- und Väterberatung sowie Ernährungswissenschaft erstellt.

Die Extrabriefe können auf Deutsch, Französisch und Italienisch über die Website von Pro Juventute bestellt werden.  

 

Wieder besser drauf!
Gunter Groen und Dorothe Verbeek, 2018, BALANCE buch + medien verlag

Ein Ratgeber für junge Menschen zum Umgang mit Stimmungstiefs und Depressionen.

Das Leben zeigt sich nicht immer von der guten Seite: Enttäuschungen und Schicksalsschläge, Benachteiligungen, Umbrüche und eine komplizierter werdende Welt verursachen Stress und können zu Selbstzweifeln und Zukunftsängsten führen. In einfacher und auch für junge Menschen gut verständlicher Sprache wird das Thema Traurigkeit und Depression beschrieben. Anhand konkreter Beispiele von Jugendlichen werden verschiedene Formen von Depression beleuchtet. Der Ratgeber beinhaltet Hinweise zu Strategien und Bewältigungsmöglichkeiten im Umgang mit diversen Stimmungstiefs, vielfältige praktische Downloadmaterialien und Links zu hilfreichen Internetquellen und weiterführenden Informationen.

 

Weitere Neuerscheinungen:

  • Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Der entspannte Weg durch Trotzphasen, Danielle Graf und Katja Seide, 2018, Beltz.
  • Die Weisheit der Kinder. Wie sie fühlen, denken und sich mitteilen, Udo Baer, 2018, Klett-Cotta.
  • Emotionale Gewalt. Was uns wirklich weh tut: Kränkung, Demütigung, Liebesentzug und wie wir uns dagegen schützen, Werner Bartens, 2018, Rowohlt.
  • Geschwister als Team. Ideen für eine starke Familie, Nicola Schmidt, 2018, Kösel. Humor in der Beratung, Alexander Lohmeier, 2018, Beltz.
  • Ich muss mit auf Klassenfahrt – meine Tochter kann sonst nicht schlafen! Lena Greiner, Carola Padtberg, 2018, ullstein.
  • Keep cool! Hilfen bei ADHS. Elternratgeber für Schule und Zuhause, Corinna Stremme, 2018, Reinhardt.
  • Meine Wilde Wut – vierfarbiges Fotobilderbuch, Jan von Holleben, Arne Jorgen Kjøsbakken, Jörg Isermeyer, 2018, Beltz.
  • Schonen schadet. Wie wir unsere Kinder verziehen, Andreas Müller, 2018, hep.
  • Und was kommt danach? Begleitbuch bei Tot- und Fehlgeburt, Hildegard Wörz-Strauß, 2018, Reinhardt.
  • Soziale Arbeit im Kontext Schule. Aktuelle Entwicklungen in Praxis und Forschung in der Schweiz, Emanuela Chiapparini, Renate Stohler, Esther Bussmann, 2018, Budrich Uni Press.
  • Trennung mit Kindern – was nun? Ratgeber für betroffene Eltern, Liselotte Staub, 2018, hogrefe.
  • Wegweiser zur Arbeit in der Natur mit Kindern bis 6, ebinat.ch, 2018, Verband Erleben und Bildung in der Natur Schweiz.
  • Zusammenleben. Über Kinder und Politik, Leander Scholz, 2018, Hanser Berlin.

 

Trailer zu Erziehungs-Vorträgen

Zu den Erziehungsvorträgen «Mut zur Erziehung», «Vorpubertät» und «Nervenprobe Pubertät» von Henri Guttmann, Paar- und Familientherapeut, finden sich seit Kurzem Trailer auf Youtube.

Die mit Humor vorgetragenen Elternbildungs-Referate können in gesamter Länge im Online-Shop des Referenten gekauft werden (für private Nutzung zu reduziertem Tarif). Zielgruppe sind Eltern und Erziehungspersonen von Kindern zwischen 3 und 16 Jahren.  

Zurück zur Übersicht