KJG: Totalrevision Jugendheimgesetzgebung

Umsetzung

Parallel zum Rechtsetzungsprozess wird in Koordination mit dem Volksschulamt an der Umsetzung des KJG gearbeitet.

Projektverlauf
Das Projekt befindet sich momentan in der Konzeptphase (Projektmanagement gemäss HERMES). Folgende drei Konzepte werden zurzeit erarbeitet oder finalisiert:

  • Dachkonzept mit Detailkonzepten
  • Geschäftsorganisationskonzept
  • Einführungskonzept

Die Konzeptphase wird voraussichtlich Ende April 2019 abgeschlossen.

In der darauffolgenden Realisierungsphase wird sich das Projekt KJG nicht mehr in einer übergeordneten, über das Ganze geltenden Projektphase befinden. Stattdessen werden die anfallenden Arbeiten in Realisierungseinheiten zusammengefasst. Diese sind als thematische Pakete zu verstehen, die sich unabhängig voneinander in der Realisierungs- oder Einführungsphase befinden.

Infografik Projektverlauf KJG

Die insgesamt 13 Realisierungseinheiten wurden wie folgt definiert:

  • Gesamtplanung
  • Meldung und Aufsicht Sozialpädagogische Familienhilfe (SPF)
  • Bewilligung und Aufsicht Heimpflege
  • Contracting Heimpflege
  • Meldung und Aufsicht Dienstleistungsangebote in der Familienpflege (DAF)
  • Contracting SPF und DAF
  • Abgeltung Trägerschaften
  • Bewilligung und Aufsicht Familienpflege
  • Contracting Pflegefamilien
  • Abgeltung Pflegefamilien
  • Kostenübernahmegarantien (KÜG)
  • weitere Finanzierungen
  • Subventionen

Dachkonzept Umsetzung KJG
Das Dachkonzept bietet eine Gesamtschau des Systems ergänzender Hilfen zur Erziehung, wie dieses gemäss dem neuen KJG zu regeln ist. Es umfasst die wichtigsten Grundlagen in den Bereichen

  • Bewilligung, Meldung, Aufsicht,
  • und Kostenübernahme im Einzelfall.

Das Dachkonzept wurde nach einem Review im KJG Forum durch den Projektausschuss am 10. Dezember 2018 abgenommen.

Folgende Detailkonzepte ergänzen das Dachkonzept KJG:

  • Trägerschaften
  • Pflegefamilien
  • Kontraktmanagement
  • Kostenübernahmegarantien (KÜG)
  • Leistungsraster

 

Bitte nutzen Sie bei Fragen und Anregungen rund ums KJG unser Kontaktformular.