Online-Gesuchserfassung

Auf der Plattform ZHservices können Sie Online-Stipendiengesuche auf einem gesicherten elektronischen Kanal einreichen. Das Angebot gibt es nicht nur für Privatpersonen sondern auch für Gemeinden und weitere Institutionen, welche für ihre Klientinnen oder Klienten ein Gesuch einreichen und verwalten wollen.

Sie werden schrittweise durch die Erfassung der Gesuchsdaten geführt. Haben Sie die Erfassung beendet, müssen Sie das Gesuch ausdrucken, unterschreiben und zusammen mit den erforderlichen Beilagen bei der Abteilung Stipendien einreichen.

Das Gesuch gilt an dem Tag als eingereicht, an dem es bei der Abteilung Stipendien eingeht. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Gesuche bearbeitet werden können.

Über die Infobuttons in ZHservices erhalten Sie zusätzliche Informationen, wie das entsprechende Feld auszufüllen ist.

Informationen für Privatpersonen

Anleitungen zur Registrierung auf ZHservices:

Informationen für Gemeinden

Neu wird die Gesuchserfassung auch für Gemeinden und weitere Institutionen angeboten, welche ein Stipendiengesuch im Auftrag ihrer Klientinnen und Klienten online einreichen. Dafür ist eine einmalige Registrierung auf ZHservices Business notwendig. Sie können mehrere Mitarbeitende Ihrer Institution zur Erfassung von Online-Stipendiengesuchen berechtigen.

Registrierung für ZHservices Business:

Anleitungen ZHservices Business: